Die Textilkrankheit – übervoller Kleiderschrank und trotzdem nichts zum Anziehen

stilberatung

©heike.beyerlein-wendelstein

„Ich habe nichts zum Anziehen…..!“

Begleitet wird diese Aussage meist von dramatischen Gesten, verzweifeltem Augenrollen und Haareraufen?! Wer diesen Satz noch nie gehört hat, MUSS ähnlich wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel hausen. Wissenswert sei, diese „Textilkrankheit“ erfasst meist die weiblichen Wesen….;-)

Doch es gibt eine Lösung, um in den meist überquellenden Kleiderschränken, eine strukturierte Linie hinein zu bringen – eine Stilberatung.
Von vielen leider völlig unterschätzt, aber der erste Eindruck den wir hinterlassen entsteht auch durch unsere Bekleidung! Mit dem Stil unserer Bekleidung drücken wir schließlich unsere Persönlichkeit aus.
Zu Beginn einer Stilberatung analysieren wir den persönlichen Farbtyp. Mit dem neuen Wissen um unsere optimalen Farben können wir nun BEWUSST Ordnung in unseren Kleiderschrank bringen, gezielt Shoppen, rasend schnell Kofferpacken, Fehlkäufe vermeiden und jederzeit frisch und gesund aussehen.
Wer möchte nicht jeden Tag Komplimente bekommen? Und dabei noch Geld und Zeit sparen, da man bewusster und gezielter Einkäufe tätigt?
Sie merken, Sie können etwas gegen das ratlose Suchen im Kleiderschrank, Augenrollen und Haareraufen unternehmen.
Ich freue mich auf Sie!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s