SHOPPINGBERATUNG

Was ist das entsetzlichste Shopping-Szenario für Männer?

Es beginnt wahrscheinlich mit der Parkplatzsuche am Samstag in der Innenstadt, die Laune sinkt weiter zusehend im Gedränge und wird nur noch getoppt durch einen hochmotivierten Verkäufer, der einem die komplette aktuelle Kollektion andrehen möchte.

Es geht auf Wunsch auch entspannter, zielorientierter, zeitsparender und individuell zugeschnitten.

Einer meiner Kunden wünschte sich, nach seiner Farbanalyse und Farbberatung, neue Outfits, welche auf seinen Typ farblich zugeschnitten sind.

Meine weitere Dienstleistung seine Outfits auszuwählen und zu ordern, nahm er dankend und voller Vertrauen an.

Fazit, er war von jedem Teil begeistert, sparte Zeit, Nerven und Geld, denn schlussendlich vermied er Fehlkäufe.

Gerne bin ich auch für Euch/Sie da.

Anfragen bitte an: mail@ineshartwig.de

Herzlichst Eure/Ihre

Ines Hartwig

KLEIDERSCHRANK-CHECK

Im Anschluss meiner Farb- und Stilberatungen wird häufig noch ein Kleiderschrank-Check gewünscht.

Nur wenn Sie wissen, was Sie im Kleiderschrank haben, können Sie planen was Sie wirklich brauchen.

Der Garderoben-Check mit mir verschafft Ihnen Übersicht über Ihren Bestand, vermeidet Fehlkäufe bei zukünftigen Anschaffungen, sorgt für Kombinationsvielfalt und erleichtert die Outfitwahl. Zudem sparen Sie sich Zeit und Geld und gewinnen Sicherheit.

Sie benötigen nicht viele Kleidungsstücke – nur die Richtigen. Mit den entsprechenden Accessoires sind Sie für alle Lebensbereiche gewappnet.

Falls Sie neugierig geworden sind freue ich mich über Ihre Anfragen unter mail@ineshartwig.de

Herzlichst Ihre

Ines Hartwig

DIESE 5 JEANS-STYLING-FEHLER LASSEN DICH BREITER WIRKEN

1. Zu große Po-Taschen – der Po wird wird unvorteilhaft betont

2. Falsche Waschung – zu helle Farbverläufe lassen die Beine fülliger wirken

3. Unvorteilhafter Schnitt – High Waist setzt z.B. die Körpermitte in den Focus und Po und Hüfte können optisch viel breiter wirken

4. Muster – Blumen, Strass, Patchwork und Muster tragen zusätzlich auf

5. Falsche Schuhe – Sneaker sind zwar lässig, lassen aber kurze Beine fülliger wirken als z.B. Ankle-Boots

ALTE GLAUBENSSÄTZE ÜBER SCHWARZ

„Schwarz macht schlank“, diese Idee hat sich in unseren Köpfen manifestiert. Dabei hängt die schlankere Silhouette nur bedingt von der Farbe ab, sondern viel mehr von der Stoffdicke und der Schnittführung der Kleidungstücke.

Welche Kleidungsstücke machen euch aber älter, als ihr seid?

Eindeutig SCHWARZE!

Bis auf wenige Ausnahmen lässt uns diese dunkle Farbe älter erscheinen. Mimikfalten, Pigmentstörungen und Augenringe werden stärker hervorgehoben.

Mein alternativer Tip in meinen Stilberatungen – NACHTBLAU. Denn wer möchte schon gerne älter aussehen, als er ist?

ROT NEU KOMBINIERT

Wie kombiniere ich ein leuchtendes Klatschmohnrot?

95 Prozent würden vermutlich Schwarz dazu wählen. Dabei kleiden diesen starken Rot/Schwarz Kontrast nicht viele Menschen. Goldene Cameltöne oder sogar warme Nougattöne sind eine kreativere und spannendere Lösung. In meinen Beratungen gibt es weitere Tipps und ein neues Bewusstsein um Ihre individuellen Farben.

Pinsel dich schön

Make up

©heike beyerlein

Es ist ganz einfach: Wer ein gutes Make-up will, der braucht auch gute Pinsel. Und Pinsel ist nicht gleich Pinsel. Die Art der Borsten spielen eine Rolle, die Länge der Härchen und sogar auf den Bürstenstiel kommt es an. Wer in Sachen Make-up Meisterwerke kreieren möchte, der sollte unbedingt in diese hochwertigen, cleveren Beautytools investieren.

Was Sie beim Pinselkauf wissen sollten:

Fächerpinsel, 3-in-1, konische Form? Wie bitte? Wenn Sie kein Make-up-Spezialist sind, dann lassen Sie sich beim Pinsel-Shopping an die Hand nehmen und beraten. Parfümerien und Beauty-Stores haben meistens ein großes und gut sortiertes Angebot, von günstigen bis luxurösen Pinseln. Es muss nicht zwingend der Designer-Puderpinsel sein, auch manche günstige Marke hat einen Topstar in seiner Pinsel-Palette.

Weil vegane Beautyprodukte boomen (der Umsatz an veganer Kosmetik steigt), setzen auch die Hersteller der Make-up-Tools auf den Trend und produzieren mehr und mehr vegane Pinsel, d.h. kein Tierhaar wird für die Borsten verwendet. Andererseits haben die Echthaarborsten beim Auftragen des Make-ups auch einige Vorteile. Zobelhaar beispielsweise wirkt absorbierend – mit so einem Pinsel kann man besonders gut pudrige Lidschatten ausblenden. Wenn Sie den klassischen Lidstrich lieben, achten Sie außerdem auf den Pinselstiel! Pinsel mit einen „Knick“ (zum Beispiel von Da Vinci) vereinfachen das Ziehen des Lidstrichs.
Viele vergessen, Pinsel wollen gepflegt werden, dann kann man sie sogar Jahrzehnte benutzen! Wer die Pinsel öfter im Einsatz hat, also mehrmals die Woche, der sollte sie mindestens zweimal in der Woche gut reinigen. Sonst verkleben die Haare am Ansatz, werden trocken und brechen ab.  Zudem lassen sich hauchzartes Puder oder Pigmente mit sauberen Pinselaaren gleichmäßiger auftragen. Für die Reinigung ein Glas mit lauwarmem Wasser füllen und einen speziellen Pinselreiniger (z.B. von MAC) oder ein mildes Shampoo dazugeben. Die Pinsel kopfüber in das Wasser stellen und ein paar Minuten einweichen lassen. Anschließend mit warmen Wasser gründlich ausspülen, vorsichtig (!) ausdrücken und zum Trocknen auf ein Handtuch legen. Sind die Pinsel fast ganz trocken, dann auf der Hand hin und her pinseln, bis sich die Härchen wieder aufgeplustert haben. Wichtig: Bevor man sie wieder zum Schminken verwendet, müssen sie ganz trocken sein! Damit Pinsel lange halten, gehören sie in eine Pinseltasche. Liegen sie lose (ohne Schutzhülle) in der Kosmetiktasche gehen die feinen Borsten schneller kaputt.

Lieblingsprodukt der Woche – Cake Eye Liner von Ben Nye

Lieblingsprodukt der Woche - Cake Eye Liner von Ben Nye

Nur beim Gedanken an einen perfekt gezogenen Lidstrich, habe ich ein elegantes Make-up vor meinem geistigen Auge. Marilyn Monroe und Sophia Loren trugen ihn, Angelina Jolie trägt ihn heutzutage, und bei D&G ziert der Lidstrich seit Jahren die Models auf sämtlichen Kampagnen. Die Produktauswahl ist riesengroß und erschlägt einen förmlich. Doch welches Produkt lässt sich selbst für eine weniger geübte Hand perfekt einsetzen? Mein „Lieblingsprodukt“ ist der Cake Eye Liner von Ben Nye. Er wird wie eine Wasserfarbe mit einigen Tropfen Wasser und dem geknickten Eyeliner Pinsel von Da Vinci angewendet. Der Cake Eye Liner lässt sich hervorragend auftragen, kann ohne Mühe entfernt werden, kleinere Patzer kann man einfach und leicht korrigieren und das Produkt trocknet nicht aus. Er ist in den unterschiedlichsten Farben erhältlich. Wie man einen perfekten Lidstrich zieht erfährt man in meinen Workshops. Ich freue mich auf Sie!

Tipps für den perfekten „Augen-Blick“

Tipps für perfekte Augenbrauen
Um die Augenbraue den ganzen Tag perfekt aussehen zu lassen, sprühe ich etwas Haarspray auf ein Wimpernbürstchen und bürste mir damit die Augenbraue in Form. Falls es kleinere Lücken gibt oder die Augenbraue zu kurz sein sollte, bitte mit einem farblich passenden Lidschatten und einem schrägen Augenbrauenpinsel sanft auffüllen! Vorsicht bei Augenbrauenstiften, sie wirken meist unnatürlich und angemalt!
Mein persönlicher Favorit bei sehr hellhäutigen Frauen und deren Augenbrauen ist die Farbe „Omega“ von MAC – wirkt unglaublich natürlich und enthält keinen unerwünschten Rotstich